Liebe Patienten

 
Während nach ärztlichem Selbstverständnis die Berufsordnung Ärzte zur optimalen Versorgung und Therapie anhält, beschränken gesetzlichen Kassen den Leistungsumfang unter Berücksichtigung der "Wirtschaftlichkeit" auf das ihrer Meinung nach medizinisch Notwendige.

 

Das im Feb. 2013 in Kraft getretene Patientenrechtegesetz §630 BGB jedoch verpflichtet jeden Arzt, Ihnen Leistungen, Empfehlungen ggfs. Untersuchungen, die dem aktuellen Stand der medizinischen Erkenntnisse entsprechen, anzubieten und Sie darüber umfänglich zu beratenauch wenn diese Leistungen nicht im Leistungsumfang der Kassen enthalten sind.

 
Medizinische Maßnahmen in Unkenntnis Ihrer Wünsche und Vorstellungen vorab zu selektieren, wäre eine unvertretbare Bevormundung und nicht zulässig.
 

Denn ohne Darstellung präventiver Angebote und schonender Behandlungformen z.B. aus dem Bereich der Naturheilverfahren, fehlen Ihnen maßgebliche Informationen, um aus der Vielzahl geeigneter diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen auswählen zu können.

Nur so kann der Individualität eines jeden Patienten entsprochen werden und die Therapiefreiheit als Arzt gewahrt bleiben.

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, Ihnen als "Gesundheitsmanager" Orientierung zu geben, ein ausgewähltes und qualitativ hochwertiges Leistungsspektrum zeit- und wohnortnah bereit zustellen.

 

Hierzu gehörem insbesondere Leistungen in Zusammenhang mit fehlernährungsbedingten Erkrankungen, die in Europa für 86% aller Todesfälle verantwortlich sind (ausgenommen Infektionserkrankungen).

 

Als übergewichtger und adipöser Patient sind sie gefährdet und haben Sie Anspruch auf eine qualifizierte und langfristig angelegte Behandlung, die wir Ihnen in unserer Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin gerne bereitstellen.

 

FÜr diese Leistunge kommt der Patient direkt auf, kann aber bei medizinischer Notwendigkeit eine Erstattung bei der Kasse beantragen.

 

Für die Durchsetzung Ihrer Belange hat sich eine Mitgliedschaft zB. im SOVD Sozialverband Deutschland oder eine Rechtsschutzversichung in dieser Hinsicht als vorteilhaft erwiesen.


Gerne nehmen ich mir Zeit für Sie.
 
Sollten Umfang und Leistungen nicht von Ihrer Kasse übernommen werden, informieren wir Sie selbstverständlich vorab hierüber.